UNI WINCH

Mit der HAAS Traktionshilfsseilwinde „Uni Winch“ können unsere Forstmaschinen bzw. Fahrzeuge zur bodenschonenden Hangbearbeitung eingesetzt werden.

Eine Kombination aus Traktionsseilwinde, Starkholzkran und einer herkömmlichen Seilwinde am Heck macht sie einmalig. Diese Spezialmaschine gibt es in der Form nur ein einziges mal weltweit und sie bietet folgende Vorteile:

  • Es ist möglich, ohne natürlichen Ankerbaum die Traktionhilfstechnik einzusetzen.
  • Somit ist eine maximale Bodenschonung garantiert
  • Sicheres Fahren durch große Bereifung zum Ankerplatz, selbst in unwegsamstem Gelände
  • Perfekte Traktion auch im Winter durch Montage von Ketten und Bändern auf den Rädern
  • Bodenfreiheit ist gleich der zu ziehenden Maschine, daher sehr gute Geländegängigkeit
  • Schnelles Umsetzen von Einsatzort zu Einsatzort – da ca. 20km/h Fahrgeschwindigkeit
  • Durch Radlfahrwerke, statt Kettenlaufwerke, können kostenintensive Tiefladertransporte gespart werden
  • Flexible Seillängen durch Spillantrieb, auf Radmaschinen montiertes System
  • Schonung der Waldwege durch Radfahrwerk anstatt Kettenlaufwerk

Der Antrieb erfolgt über die montierte Hydraumatic, welche aus großdimensionierten Komponenten besteht. Dadurch ist bis zu 100% ein gleichzeitiges Synchronfahren der zu ziehenden Geräte möglich.
Ein gleichzeitiges Fahren und Arbeiten mit dem Kran der gezogenen Maschine durch die HAAS Traktionshilfsseilwinde „Uni Winch“ ist sichergestellt, selbst bei schwacher Motorleistung. Dies gewährleistet ein effizientes Arbeiten mit hoher Produktivität und langer Lebensdauer sowohl im ebenem als auch im steilen Gelände.

Die HAAS Traktionshilfsseilwinde „Uni Winch“ bietet Ihnen folgende Vorteile:

  • Gleichbleibende Zugkraft unabhängig von der Seilkapazität
  • Flexible Seilkapazitäten, Standard sind 300 m – mehr auf Anfrage
  • Die beeindruckend großdimensionierte Antriebsscheibe zur Schonung des Drahtseils dient gleichzeitig zumausstoßen des Seil , ein zusätzlicher Seilausstoßer entfällt
  • Schnelles Ablegen des Seils beim Fahren auf dem Forstweg zur Seilschonung, Dank HAAS-matic
  • Witterungsunabhängiges Arbeiten bringt mehr Wirtschaftlichkeit in Ihren Betrieb
  • Keine Kosten für Forststraßeninstandsetzung
  • Die Konstruktion ermöglicht geringsten Bodendruck bei gleicher Traktion.
  • Beim Einsatz in schwierigem Gelände wird die Produktivität erhöht und es ergibt sich eine erstklassige Gewichtsverteilung
  • Ein Arbeiten der gezogenen Maschine bei entsprechenden Hangneigungen ist ohne Ketten bzw. Bänder möglich
uniwinch6
uniwinch5
uniwinch4
forstbetriebrauch
uniwinch